gefühlskalt

gefangen in der Dunkelheit

"Ich meine, das ist das schwierige mit dem Selbsthass. Wenn du einen Menschen nicht leiden kannst, dann kannst du ihn ignorieren, kannst ihm aus dem Weg gehen. Doch wenn man sich selbst nicht leiden kann, dann geht das nicht. Man kann nicht einfach so aus seinem Kopf verschwinden, aus dem eigenen, verdammten Körper ausbrechen"


Es sitzt vor mir
es lächelt mich an
versucht in mich einzudringen
versucht wieder die Macht zu ergreifen
mit einem Messer an der Kehle
lacht es mich aus
ich renne los
renne auf den unsichtbaren Treppen
sehe eine schwarze Tür
ein verschmiertes Wort
"Freiheit"
Tür zu Freiheit
ich renne schneller
ich mache die Tür auf 
und ohne es zu bemerken
bin ich mitten in den Tod gelaufen.




Kommentare:

  1. weißt du was? ich bin auch stolz auf dich, ich bin stolz das du jeden morgen aufstehst und versuchst zu leben.du besitzt die stärke im herzen, nicht ich.
    ich möchte mich vor dem tod stellen, auf ihn einprügeln und ihn beleidigungen an den kopf werfen. obwohl ich sowas eigentlich nicht mache, ich eher still vor mich hinatme möchte ich dich schützen mit all das was ich hab. ich habe angst, ich möchte nicht das der tod dir dein leben nimmt.

    du, ich habe dich/ dein blog in meiner rubrik 'Herzenswärme' gespeichert. ich hoffe, du fühlst dich nicht überrumpelt. wenn es dich stört, bitte sag es mir. ich möchte dich nicht überrennen.

    AntwortenLöschen
  2. eine entschuldigung daran, dass ich deinen kommentar so spät gelesen habe und erst jetzt antworte, entschuldige.
    Und danke, solche Kommentare bringen mich immer irgendwo zum lächeln.

    es klingt jetzt abgedroschen, aber aus eigener erfahrung weiß ich, dass reden hilft, das kann dir jeder dahergelaufene penner und jeder dumme arsch aus deiner schule sagen, aber diepennerundärsche haben damit leider recht. Rede. Mit irgendwem, denn reden hilft eigentlich immer, bei allem.
    Selbsthass ist so eine Sache. Sie frisst dich von innen heraus auf. Und es wirft dich nur noch tiefer zurück. Es muss nicht unbedingt an dir legen, also dieses Gefühl von Verachtung für dich selbst.
    Vor knapp einem Jahr ging es mir wie dir, ich die falschen Freunde, dadurch die falsche Einstellung, eigentlich arziemlich vieles falsch.
    Werde dir bewusst, ob der Selbsthass vielleicht nicht mal durch dichausgelöst wird oder vielleicht durch etwas anderes. Wenn es an etwas anderem liegt, solltest du dich davon lösen.
    Wenn es an dir liegt, ich bin da, immer.
    Ich laber und laber, aber im Grunde ist das dann wahrscheinlich doch sinnlos und das macht mich wütend, wieso weiß ichgerade selbst nicht

    AntwortenLöschen
  3. ich weiß nicht weshalb ich immer so spät antworte.. tut mir leid
    erstmal: frohes neues
    ja..das ist paradox.
    ich hab angst vor mir, vor dem was ich bin

    AntwortenLöschen
  4. mein herz, wo schwebst du umher?
    ich vermisse dich.

    AntwortenLöschen
  5. ich hoffe
    du kannst irgendwann
    auf die suche gehen
    und dann wieder herkommen
    mit einen sack voller lebenswille und zufriedenheit.

    pass bitte auch auf dich auf.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    darf ich dir das Forum "Real-Angels" vorstellen. Unser Himmel bietet einen Platz für Betroffene mit einer Essstörung oder einem gestörten Essverhalten, egal ob Adipositas, Bulimie, Binge-Eating, Magersucht oder ähnliches.

    Wir sehen die User nicht einfach nur als ein weiteres Mitglied im Forum, sondern uns geht es auch um den Menschen hinter dem Computer und vor allem hinter der Fassade. Wir versuchen im Forum eine harmonische und familiäre Atmosphäre zu schaffen und zu erhalten. Wir sind eine kleine Familie in einem kleinen geschützten Raum, in dem man endlich frei sein kann, wenn es die Realität nicht zulässt.

    Wenn wir jetzt dein Interesse geweckt haben, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Du kannst dich gerne bei uns registrieren, wenn du min. 16 Jahre bist und eine Essstörung oder ein gestörtes Essverhalten hast. Wir freuen uns auf deine Registrierung und Vorstellung.

    http://www.real-angels.de

    AntwortenLöschen