gefühlskalt

Alles von vorne.

"Hast du deine Schminksachen gepackt?" Sie schaut mich an und versucht aus meinem Blick zu lesen, wie es mir geht. Ich versuche glücklich auszusehen. "Jap, alles im Koffer." Sie nickt. " Gehts dir gut?" Ich nicke zurück. " Klar,Mama." Lüge.  Ich renne die Treppen hoch, in mein Zimmer und mache die Schublade auf. Ich  finde das einzige, was mich jetzt retten kann. Klinge.
Nach Wochen wieder dieser schöne verdammter Schmerz. Versprechungen brechen. Neue Wunden. Neue Narben. Stolz und Enttäuschung zugleich. Alles wegschneiden. Das was in mir drin ist töten, alles muss raus. Ich will das nicht, dass jemand in mir spricht und mir erzählt, dass mein Leben keinen Sinn ergibt. Meine Gedanken sind zurück. Ich wünsche mir einfach zu gehen. Einfach wegfliegen in den Himmel, weg von mir selbst. Mich verlassen. Tut das alle. Lasst mich los, ich bin es nicht wert. Ich bin Stück Scheiße und für Scheiße braucht man nicht zu kämpfen. Es lohnt sich nicht, vertraut mir. Ich weiß es selbst. Ihr wisst es auch. Ich bin nicht gut genug für euch und für dich. Du verdienst was besseres. Ich werde nie gut genug sein, obwohl ich so gerne perfekt für dich sein möchte. Dir alles sagen, was mir auf dem Herzen liegt, anstatt mich der Klinge zu widmen.
Es tut mir Leid...



"Mir geht es gut!"


Kommentare:

  1. du hilfst mir,
    schenkst du liebe worte,
    schenkst mir mut,
    und kraft,
    so viel,
    das mein herz schneller schlägt.
    ich wünsche dir schöne 7 wochen,
    ich hoffe du kannst sie genießen,
    ich weiß nicht,
    ob du in den urlaub fährst,
    oder ob du was anderes geplant hast.
    ich hoffe,
    dunkle gedanken holen dich dort nicht ein,
    ich hoffe,
    du kannst ihnen entfliehen,
    sie sollen sich nicht in deinen körper zu hause fühlen.

    AntwortenLöschen
  2. du bist irgendwo anders,
    und ich spüre es jetzt schon,
    deine abwesenheit,
    kämpfe weiter,
    es ist es wert,
    du bist es wert,
    du kannst leben,
    das weiß ich,
    du wirst es lernen,
    daran glaub ich ganz sicher.

    AntwortenLöschen
  3. ich hoffe dir geht es gut.
    ich denke an dich.

    AntwortenLöschen
  4. die 7 wochen sind fast rum..
    ich hab dich nicht vergessen, auch wenn es so wirkte, da ich nie was geschrieben habe..
    add mich in fb, ja?
    ich mach meinen blog privat..
    http://www.facebook.com/vani.xyzxyz?ref=tn_tnmn
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  5. meine liebe,
    wo bist du denn du?
    du fehlst,
    anwesenheit, wenn ich deine worte lese.
    pass einfach gut auf dich auf,
    kämpfe, lache, lebe.

    AntwortenLöschen
  6. ich bin froh
    das zu lesen
    ich bin froh
    das du da bist.
    bist du wirklich da?
    oder nur so halb?
    schwebst du von ort zu ort
    und suchst nach einer bleibe?

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht hilft dir mein Motivationspost? Ich hoffe es sehr. ♥

    AntwortenLöschen